Kennen Sie schon den Digitalen Pott? Er bietet als Essener Plattform Informationen und Ansprechpartner rund um die Digitalisierung aus erster Hand. Davon profitieren Essener Unternehmen ganz konkret. Die Plattform des „Digitalen Potts“ verbindet in einfachster Weise die Nachfrage der lokalen Unternehmen nach digitalen Lösungen mit den Angeboten der Essener Digitalwirtschaft. Einen kurzen Überblick bietet Ihnen der hier verlinkte PDF-Flyer.

Wir alle wissen, dass die Digitalisierung kontinuierlich weiter voranschreitet. Es ist also Zeit, die vielfältigen Chancen zu nutzen und mit geeigneten Partnern vor Ort eigene Digitalisierungspotenziale zu erkennen und umzusetzen. Was es unter www.digitalerpott.de für Sie zu entdecken gibt:

  • Essener Erfolgsgeschichten, die zeigen, wie Unternehmen Digitalisierung konkret umsetzen. Lassen Sie sich davon für eigene Projekte inspirieren!
  • Die Unternehmen und Experten der Essener Digitalwirtschaft mit ihren Angeboten und Lösungsansätzen
  • Die Möglichkeit, Ihre eigenen Fragen zur Digitalisierung an den Digitalen Pott zu senden – der passende Experte wird dann für Sie ermittelt. Eine Antwort erhalten Sie schnell. Dies geschieht anonym, kostenfrei und unverbindlich.

Lernen Sie die Vorteile des lokalen Ansatzes kennen und finden Sie Unternehmen, die Sie bei der Digitalisierung begleiten, direkt vor Ort in Essen. Sichern Sie sich kurze Wege, niedrigere Kosten und einfachere Absprachen bei gleichzeitig hoher Transparenz in einer nachhaltigeren Geschäftsbeziehung.

Einen schnellen Einblick in die Funktionen des Digitalen Potts bekommen Sie über das YouTube-Video: https://youtu.be/kjdm1jgOGVY

Der Digitale Pott wird vom Camp.Essen realisiert, nachdem dieses von der IEW – Interessengemeinschaft Essener Wirtschaft e. V. konzipiert und finanziert wurde. Vertraulichkeit, Unabhängigkeit und Seriosität sind wichtige Grundpfeiler der Angebote und Verfahrensweisen im Digitalen Pott.

© 2019 IEW